Hellsichtigkeit trainieren: Sehen ohne Augen – Direkte Informative Wahrnehmung/Stufe 1, Intensivseminar mit Irina Lang

23. April 2020 - 26. April 2020, 0:00

Infos zum Thema http://www.slawische-heilweisen.de/sehen-ohne-augen/ Vor- und Nachteile der Methoden für die Entwicklung des Sehens (Komissarov, Bronnikov, Schule des Überlebens) http://www.slawische-heilweisen.de/sehen-ohne-augen/vor-nachteile/ Videobeiträge zu diesem Thema: http://www.slawische-heilweisen.de/mediathek/direkte-informative-wahrnehmung/ Heilpädagogin und Heilpraktikerin für Psychotherapie Irina Lang lehrt eine Methode, die es ermöglicht, Informationen aus der Umwelt auf direktem Wege, unter Umgehung der uns vertrauten Sinnesorgane, wahrzunehmen. Neue Möglichkeiten können sich daraus bilden, einige davon:

• Steigerung der Intuition und des Selbstwertgefühls
• Das Sehvermögen kann sich verbessern
• Es ist eine Alternative für die Menschen mit Sehschwäche bzw. blinde Menschen, die sich mithilfe des intuitiven Sehens besser im Alltag zurecht finden können
• Bei Kindern, welche sogenannte Verhaltensauffälligkeiten und/oder Lernschwierigkeiten aufweisen, beobachtet man nach dem Erlernen dieser Methode deutliche Besserung der schulischen Leistungen und der Verhaltensweisen. DIREKTE INFORMATIVE WAHRNEHMUNG können sowohl Kinder als auch Erwachsene erlernen.

Seminargebühr
Erwachsene 555,- Euro
Jugendliche ab 16 Jahre 255,- Euro

» Infoblatt (PDF)


Anmeldung

Die Seminargebühr ist am ersten Kurstag in bar zu bezahlen.

Datenschutz
Die gesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, werden aussschliesslich dazu verwendet, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie uns eine Email senden. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Indem Sie das Formular absenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.