Mediale Einzelsitzungen mit Herbert Kunz 2017-10-02T13:45:45+00:00

Mediale Einzelsitzungen mit Herbert Kunz

19. April 2018, nach Vereinbarung

Medialität – Was ist das?
Im englischen Spiritualismus wird davon ausgegangen, dass Verstorbene weiterhin Anteil an unserem diesseitigen Leben nehmen können. Einige möchten ihren Hinterbliebenen Botschaften überbringen. Ein Medium (lat. „medium“ = Mittler) ist eine Mittelsperson zwischen dem Jenseits und dem Diesseits. Die Fähigkeit eines Mediums, mit Verstorbenen zu kommunizieren, nennen wir Medialität.

Ablauf einer medialen Sitzung
Am Anfang stelle ich mich kurz auf die geistige Welt ein. Dadurch öffne ich mich für verstorbene Personen, die Sie gekannt haben. Manchmal zeigen sie sich mir bildlich wie auf einem Foto. Als Erkennungsmerkmal geben sie mir oft Hinweise über Todesursache, Beruf, Familie oder sie geben mir sogar Namen. Die beschriebenen Personen können von den Klientinnen so erkannt werden. Anschliessend empfange ich Botschaften aus der geistigen Welt. Diese Hilfestellungen zur aktuellen Lebenssituation ermöglichen es Ihnen neue Einsichten zu gewinnen und neue Wege einzuschlagen. Sie haben auch die Gelegenheit gezielte Fragen zu stellen.

Eine Sitzung dauert jeweils 60 Minuten
Fr. 180.- je Sitzung

Termine nur auf Voranmeldung


Anmeldung

Die Seminargebühr ist am ersten Kurstag in bar zu bezahlen.

Bitte fragen Sie telefonisch unter der Nummer +41 (0)71 931 32 88 oder per Email an mm@oechslin.ch nach.